Zehn einander unbekannte Menschen kommen zu einem erholsamen Wochenende auf eine einsame Insel. Jedoch weilt ein Mörder unter ihnen: einer nach dem anderen werden sie nach den Strophen eines Kinderliedes umgebracht. Unterstellungen, Misstrauen und Angst greifen in der schrumpfenden Gruppe um sich...


Es spielen:

Nicole Bärtsch, Christian Beyer, Tanja Kiener, Michel Kuhlmann, Christina Lange, Dominik Leitz, Anastasia Risch, Gerd Simons, Mathias Wellner und Richard Wenzel.

Licht:

Susanne Günther, Tobias Grimbacher und Gisela Kuhn.

Regie:

Maurice Caviezel.

 

Premiere:

Samstag, den 17. Mai 2008

Weitere Aufführungstermine:

Dienstag, 20. Mai,

Freitag, 23. Mai,

Samstag, 24. Mai

Dienstag, 27. Mai

Dienstag, 3. Juni,

Donnerstag, 5. Juni und

Freitag, 6. Juni 2008.

Alle Aufführungen beginnen um 20 Uhr.

 

Aufführungsort:

Grosser Saal des aki, Hirschengraben 86, 8001 Zürich (oberhalb vom Central).

 

TG 01/04/2008